SHARE

Emma Stanley berichtet aus Carrick on Suir…

Strahlender Sonnenschein dominierte bislang den South Eastern River Basin District für den größten Teil des Monats Juni, mit ein paar wenigen Gewittern hier und dort. Die Temperaturen lagen zwischen 22 – 27 °C , mit wolkenlosem Himmel  über dem West Waterford District und anliegenden Bereichen tagsüber. Die steigenden Temperaturen brachten auch einen stetigen Anstieg von Besuchern an den Flussufern der Gegend.

Ein lokaler Guide, ursprünglich aus Frankreich stammend, fing kürzlich 8 Lachse (alle frisch aufgestiegen) und setzte diese auch zurück. Die Fische wogen zwischen 11 und 18lbs und wurden in der Gegend von Poulatrass, Gurteen und Newcastle, zwischen dem2. und 9. Juni gefangen.

Jean Jacques Chaumet aus Frankreich mit einem Lachs aus dem River Suir. Unser Catch of the week- Gewinner. (Jean Jacques Chaumet, 2018)
Jean Jacques Chaumet aus Frankreich mit einem Lachs aus dem River Suir. Unser Catch of the week- Gewinner. (Jean Jacques Chaumet, 2018)

Der Guide berichtet, daß 3 seiner Gäste 16 Lachse hakten, während er selber 3 in der ersten Juniwoche fing. 8 Lachse schüttelten im Drill den Haken ab. Ein weiterer Angler aus der Gegend von Carrick on Suir fing eine Meeräsche mit einer Lachsfliege in den Glenview Angling Waters und berichtet von 6 Lachsen in der ersten Juniwoche, alle zwischen 11-20lbs schwer.

LEAVE A REPLY

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.