Duncannon, Co. Wexford und Dunmore East, Co. Waterford

Duncannon, Co. Wexford und Dunmore East, Co. Waterford

Hochseeangeln

Drei lizenzierte Charterboote operieren in diesem Gebiet: Eines in Dunmore East, eines in Duncannon und eines in Ballyhack. Die Riffe sind Heimat von Leng, Pollack, Köhler, Dorsch, Conger und Franzosendorsch. Sehr gutes Dorschangeln im Mündungsbereich von Oktober bis Ostern.

Küstenangeln

Einige Küstenabschnitte sind gut zum Wolfsbarschangeln, vor allem Duncannon and Woodstown. Küstendorsche werden bis Waterford Quays im Winter gefangen. Große Fintenschwärme kommen während der Springtiden im Mai bei St. Mullins vor.

Kleines Boot

Vom kleinen Boot aus fangen Angler am besten im Winter Küstendorsch, Wittling und Kliesche.

Beste Zeit

Finte: Mai
Küstendorsch: Winter

Tipps

Die irische Rekord-Finte mit 1,51 kg wurde in St. Mullins gefangen. Im Dezember und Januar ist Angeln von den Kais in Waterford möglich.