Home Berichte Richard Pratt gewinnt das St. Patrick Festival in Inniscarra

Richard Pratt gewinnt das St. Patrick Festival in Inniscarra

30
0

Das Inniscarra St Patricks Festival wurde kürzlich über 3 Tage gefischt und die Angelplätze waren Garden Centre, Turtle Bay und Fountain House.

Am Ende von Tag 1 hatte Adrian Bus eine bequeme Führung mit 24.080kg. Gefolgt von Robbie Smithies mit 22.270kg und Trev Platt mit 20.020kg auf dem 3. Platz

Tag 2 brachte Richard Pratt mit 34.560kg auf Platz 1, gefolgt von Duncan Lennox 28.580kg und Lee Turner mit 24.540kg

Das brachte folgende Rangliste hervor:

  1. Richard Pratt 52.140kg
  2. Lee Turner 43.780kg
  3. Adrian Bus 38.68kg
  4. Rob Holt 37.940kg
  5. Julian Kendrick 36.6180kg

Richard Pratt war 9kg voraus, aber der dritte Tag würde die Entscheidung bringen.

Am Ende konnte Richard Pratt die Führung behaupten und fing 20.340kg beim Garden Centre. Lee Turner fing 17.180kg für Platz 2 und John Browne kam mit 36.810kg auf den 3. Platz.

Bitte warten, da kommt noch mehr…

Am Tag nach dem Festival wurde im Fountain House ein offenes Fischen veranstaltet, und die Fänge waren bombastisch. Der durchschnittliche Fang im Wettbewerb lag bei unglaublichen 30 kg und mehr. Es ist schwer vorstellbar, ein wilder Angelplatz mit wilden Fischen, der soviel liefert wie Inniscarra.

Übersetzung Uwe Pinnau

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.