Home Berichte Tolle Meerforelle in Donegal

Tolle Meerforelle in Donegal

288
0

Diesen Tag wird sich Johnny Byrne aus Killybegs rot im Kalender anstreichen, oder vielleicht ist Silber eher angebracht. Beim Spinnfischen auf Wolfsbarsch ging ihm der Fisch seines Lebens an den Haken. Dieses Monster von Meerforelle leerte spontan die Rolle und lieferte einen großartigen Kampf, bevor sie schließlich an Land kam. Mit einer Länge von 70 cm und einem von Johnny geschätzten Gewicht von 7 bis 8 Pfund (wir glauben, es ist mehr!) ist diese Meerforelle einer der beeindruckendsten Fische, die wir seit langem gesehen haben. Und was noch besser ist, der Fisch wurde nach einem kurzen Foto schnell wieder freigelassen. Johnny ist einer der erfolgreichsten Küstenangler, die wir kennen. Er verbringt viele Stunden mit dem Angeln und der Erkundung neuer Stellen, und Fische wie dieser sind der Lohn für all diese harte Arbeit. Gut gemacht Johnny!

Eine echte Traumforelle für Johnny Byrne.
Eine echte Traumforelle für Johnny Byrne.
Catch Photo Release
#CPRSavesFish

Dies folgte direkt auf den Gewinn des Preises für den besten Vereinsangler beim letzten Wettbewerb der Killybegs Mariners, der am Freitagabend in Narin stattfand. Johnny landete zwei gute Wolfsbarsche von 42 und 50 cm. Den ersten Platz belegte der Gastangler John Marshall (der nicht für den Preis des Vereinsanglers in Frage kam) mit einem Fang von Makrelen, Petermännchen und Plattfischen. Zweiter wurde ein weiterer Gastangler, Marko De Kleer. Den Preis für den längsten Plattfisch teilten sich Gavin Dorrian und Daragh McGuinness mit je einer 28 cm langen Flunder.

Previous articleJunganglerin erbeutet einen großen Hundshai beim ersten Versuch in Donegal
Next articleGroßer Albacore-Thunfisch am Kontinentalschelf für Angler aus Cork

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.