Home Berichte Meterhecht vom Lough Allua

Meterhecht vom Lough Allua

71
0

Da sie am Ufer eines Sees wohnen, war es für Greg und Siggy Latour von Tir na Spideoga sehr einfach, für ihr Angelabenteuer den erlaubten Radius von 5 km einzuhalten…

Hecht; bereit zur Landung
Hecht: bereit zur Landung

Januar Der 1. Lough Allua Hecht des Jahres 2021, jenseits der Metermarke, wurde heute von Sigi gefangen. 101cm um genau zu sein, gefangen beim Schleppen mit einem DAM Wobbler (Forellendekor) in ca. 6 m Wassertiefe.

Greg Latour
Tir na Spideoga

Angeln gehen…

Die Tir na Spideoga Fishing Lodge liegt am Ufer des Lough Allua, etwa 5 km vom Dorf Inchigeelagh entfernt, mit Blick auf ein eher schmales, aber langes Gewässersystem, das auch die ‘Inchigeelagh Seen’ genannt wird. Der Lough Allua gehört zu den besten Hechtgewässern Irlands und bringt regelmäßig Hechte von 20 und 30 Pfund hervor, und doch ist er einer der am wenigsten bekannten Hechtangelplätze der Insel.

Ein geführter Tag auf dem See für 2 Angler kostet nur 80 € – plus 40 € für die Bootsmiete. Eine Genehmigung ist nicht erforderlich.

Tir na Spideoga
Inchigeelagh,
County Cork, Irland.

Telefon: +353 (0)26 47151
Web: www.pike-fishing-ireland.com

Siggy und ihr 101 cm Hecht aus dem Lough Allua
Siggy und ihr 101 cm Hecht aus dem Lough Allua
Previous articleEin besonderer Eröffnungstag bei der Delphi Lodge, trotz fehlender Gäste
Next articleErster Blackwater-Lachs der Saison bei Careysville gefangen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.