Hechtangeln in Irland

Angelreviere

Clickable map of the seven Regional Fisheries Boards
Die besten Hechtgewässer Irlands SWRFB ShRFB NRFB WRFB NWRFB Est Sud

Suche nach...

Home » Hechtangeln in Irland »

Östliche Region

Angel-Zentrum

und Gewässer

Fischereiprofil

Castleblayney

Co. Monaghan

Lough Muckno

Sehr gutes Hechtangeln in vielen Zonen dieses großen Sees, sowohl vom Ufer aus als auch vom Boot. Hechte mit einem Gewicht von über 10 kg  werden jedes Jahr gemeldet, darunter sind auch immer wieder einige Fische mit über 14 kg (30 lb.) Es gibt sehr viele gute Stellen zum Probieren um Black and White Island, Concra Wood (Belfast steps) und an der  South Lodge. Gute Bootsvermietung und Angelguides sind vorhanden. Bootsrampen (Slips) sind bei South Lodge und Black Island.  Information und Karten gibt es unter fishinginireland.info/pike/east/monaghan.htm 

Carrickmacross

Co. Monaghan

Capragh Lake & Rahans, Lough na Glack & Monalty Lake

Gutes Hechtangeln in den vielen exzellenten Weißfischseen nahe der Stadt Monaghan.. Meist wird vom Ufer aus geangelt, sowie von einigen Stegen. Eine Bootsrampe ist in Rahan’s Lake. Hechte über 10 kg werden jedes Jahr gemeldet.  Gute Bootsvermietung und Angelguides sind vorhanden. Information und Karten gibt es unter fishinginireland.info/pike/east/monaghan.htm 

Kingscourt

Co. Cavan

Whitewood Lake,

Ervey Lake

In diesen Seen werden jedes Jahr Hechte mit über 10 kg gefangen und gemeldet. Gutes Ufer- und Bootsangeln an beiden Seen. Information und Karten gibt es unter fishinginireland.info/pike/east/cavan.htm

Kilcock

Co. Kildare

Royal Canal

Gutes Hechtanangeln an vielen Abschnitten des Kanals rund um die Stadt. Der gute Saum- und Treidelpfad entlang des Kanals ermöglicht leichten Zugang. Angeln mit Wobbler, Spinner und Fliege gehört hier zu den besten Methoden. Weitere Information gibt es unter fishinginireland.info/pike/east/dublin.htm

Virginia & Bailieboro

Co. Cavan

Lough Ramor, Drumkeary Lake, Skeagh Lake, Castle Lake & Galloncurra Lake

Diese produktive Region ermöglicht sehr gutes Hechtangeln; Fische mit mehr als 14 kg werden jedes Jahr gemeldet. Die Vielfalt und Größe dieser Seen erlaubt es dem Angler, bei unterschiedlichsten Wetterbedingungen zu fischen. Bootsrampen sind an den Seen Ramor and Skeagh. Viele der kleineren Seen in der Region um Baileboro bieten gute Möglichkeiten zum Fischen vom Ufer und von Stegen. Sehr gute Guides & Instruktoren und Bootsvermietung. Information und Karten gibt es unter fishinginireland.info/pike/east/cavan.htm

Blessington

Co. Dublin

(außerhalb Dublins)

Blessington Lake

Gutes Hechtanangeln; einige Fische mit 20 bis 30 engl. Pfund (9-14 kg) werden jedes Jahr aus diesem großen See gemeldet. Es gibt eine sehr lange Uferstrecke mit guten Zugangsmöglichkeiten rund um den See. Im Oktober ist das Angeln verboten. Eine ESB Angelerlaubnis ist nötig. Weitere Information und Karten gibt es unter fishinginireland.info/pike/east/dublin.htm